Unser Programm

Freie Bürger Eggstätt e.V.

Unser 11-Punkte-Plan

Mit Tatkraft und Leidenschaft

für die Zukunft unserer Gemeinde Eggstätt

(Machen statt Wollen!)

Programm für Kommunalwahl 2020

Einführung Nachbarschaftshilfe:

  • Gründung der Initiative „Bürger für Bürger“ der Gemeinde Eggstätt
    um hilfsbedürftige und ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger, junge Familien, alleinerziehende Mütter oder Väter im Rahmen einer Nachbarschaftshilfe bei der Bewältigung ihres Alltags in ihrer häuslichen Umgebung zu unterstützen.

Förderung junge Familien und Kinder:

  • Neubau eines zweigruppigen Kindergartens und einer Kinderkrippe

Unterstützung sportliche Aktivitäten:

  • Neubau von Umkleide- und Duschräumen für den ASV Eggstätt (Allgemeiner Sportverein Eggstätt)

Ausbau Sicherheit im Straßenverkehr/Radverkehr:

  • Ausbau des Radwegenetzes in und um Eggstätt (z. B. Eggstätt-Weisham-Anbindung Chiemsee-Radwegenetz).
  • Zone 30 km/h im Ortskern

Erweiterung (einheimischer) Wohnungsbau:

  • Wohnungsbau für einheimische junge Familien und Erschließung weiterer Flächen im„Einheimischen-Modell“.Überarbeitung der Bebauungspläne (Nachverdichtung) (Motivation für Bauwerber, auch kleinere Wohnungen zu schaffen)

Verbesserung öffentliche Verkehrsanbindung:

  • Taktverkürzung (2 Std.-Takt) mit neuer Trassenführung (Bad Endorf-Eggstätt- Breitbrunn- Prien a. Ch.) im ÖPNV (Öffentlicher-Personen-Nah-Verkehr) bzw. RVO (Regional-Verkehr Oberbayern) Busanbindung von und nach Eggstätt.

Gestaltung-Erholungsbereich Eggstätt unter Naturschutzaspekten:

  • Gesamtkonzept für Hartsee-Freizeit-Gelände (Naturschutz, Wander-Wegenetz, Radwege-Lenkung, Tourismus, Freizeitnutzung, Spielplatz, Vereinsfeste und Gaststätte)
  • Sanierung Bachhamer-Weiher (Hochwasserschutz für den Ortsteil Bachham)

Digitalisierung unserer Gemeinde Eggstätt:

  • Breitband- Glasfaseranschluss für Schule, Rathaus und Kindergarten

Sicherstellung „der Schule der Zukunft“:

  • Unterstützung „Digitales Klassenzimmer“ (optimale Medienausstattung für unsere Schule)
  • Schulhaussanierung

Errichtung einer Begegnungsstätte:

  • Umgestaltung der bestehenden Bücherei zu einem Begegnungszentrum (neue Medien, Lese- und Spieleecke, Ausstellungsgelegenheiten für z. B. die Werke unserer Heimatkünstlerin Christine Stadler)

Steigerung des heimatverbundenen Tourismus und Gewerbes:

  • Bebauungsplan Meisham mit Sonder-Gebiet „Tourismus“
  • Förderung und Unterstützung bei Gewerbeansiedlungen

Steigerung des heimatverbundenen Tourismus und Gewerbes, sowie Erhalt der Landwirtschaft

  • Bebauungsplan Meisham mit Sonder-Gebiet „Tourismus“
  • Förderung und Unterstützung bei Gewerbeansiedlungen
  • Einsatz für die Belange unserer Landwirte